Terminals und Drehsperren/Drehkreuze

Nutzen Sie Terminals und Drehsperren/Drehkreuzen zur einfachen Kontrolle von Zugangsbereichen – ganz ohne Personalaufwand.

Mit Hilfe von Terminals und Drehsperren/Drehkreuzen können Sie über M.A.C. CENTERCOM ganz einfach den Check-In bzw. Check-Out und den Zugang zu sonstigen kostenpflichtigen Bereichen ohne Personaleinsatz kontrollieren und über die Software steuern. Je nach Gegebenheiten in Ihrem Fitnessstudio kann ein Zutrittsterminal im Tresen oder in der Wand verbaut sein oder als Säule frei stehend eingesetzt werden.

Die Zutrittssysteme sind mit allen gängigen Ausweismedien, wie z.B. Transponder, steuerbar. Durch einen Dialog oder eine Rot-Grün-Signalgebung erhält das Mitglied ein direktes Feedback darüber, ob der Check-In oder der Zutritt in einen Subbereich erfolgreich war bzw. genehmigt wurde. Zusätzlich kann das Zutrittssystem auch mit elektronischen Schrankschlössern kombiniert werden. Auf diese Weise kann nur dann ein Schließfach benutzt werden, wenn der Check-In erfolgreich war.